Aktuelles

Bewerbungsverfahren Online (BewO)

Anmeldung ab 1. April wieder über das BewO-Verfahren möglich

Die Anmeldung zum Schuljahr 2019/20 erfolgt für das Wirtschaftsgymnasium, das Kaufmännische Berufskolleg I und II sowie das Berufskolleg Fremdsprachen I über ein zentrales Bewerberverfahren – BewO.

Für das BKFH (Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung!) und die 2BFW (zweijährige Berufsfachschule) erfolgt die Anmeldung über die Schule.

Anmeldungen nach dem 1. März 2019 (verspätete Anmeldungen)
sind ab dem 1. April 2019 bis zum 7. Juli 2019 möglich.
Auch für diese Bewerbungen gilt das BewO-Verfahren über:

http://schulen-in-bw.de/bewo

Alle verspäteten Anmeldungen (Anmeldung nach dem 1.März) werden gesondert behandelt. Ihnen kann erst nach der normalen Verteilung (rechtzeitige Anmeldung) noch freie Plätze zugewiesen werden.

Abschlussfeier der Kaufmännischen Berufsschule

Etappensieg auf dem beruflichen Lebensweg

81 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Berufsschule haben den Grundstein für ihre berufliche Laufbahn gelegt. Vom 02.05. bis 06.05.2019 haben Bankkaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute im Einzelhandel, Kaufleute im Groß- und Außenhandel, Industriekaufleute sowie Verkäufer/-innen ihre Prüfungen erfolgreich absolviert. In einem feierlichen Rahmen wurden die Zeugnisse an die Absolventinnen und Absolventen ausgegeben. Der Chor „Voice up!“ unter der Leitung von Marcus Theinert sorgte für die musikalische Begleitung.

WeiterlesenAbschlussfeier der Kaufmännischen Berufsschule

WG 12-4 und 12-5 auf geschichtsträchtigen Spuren des 20. Jahrhunderts

In der deutschen Botschaft in Prag besichtigten die beiden WG Klassen gemeinsam mit Ihren begleitenden Lehrern*innen Birgit Faustmann, Claudia Piemontese und Ralf Wamsler den Aufenthaltsort von bis zu 5 000 Flüchtlingen, die von dort 1989 in die Bundesrepublik einreisen wollten. Noch heute kann man die Spuren der Revolution im Gebäude erkennen.

WeiterlesenWG 12-4 und 12-5 auf geschichtsträchtigen Spuren des 20. Jahrhunderts

Schüler des Wirtschaftsgymnasiums besuchen die LEICHT Küchen AG in Waldstetten

„Was ihr in der Theorie in BWL lernt, das findet bei uns täglich Anwendung“, erklärte der Vorstandsvorsitzende der LEICHT Küchen AG, Stefan Waldenmaier, den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums in seinen Begrüßungsworten.

WeiterlesenSchüler des Wirtschaftsgymnasiums besuchen die LEICHT Küchen AG in Waldstetten