Skip to content

BKFH

BKFH

Kaufmän­nisches Berufskolleg Fachhoch­schul­reife (BKFH)

Das BKFH ist eine 1-jährige Vollzeitschule. Sie schließt mit der Fachhochschulreife ab.

Die Ausbildung hat zum Ziel, die Schüler*innen mit einer breiten Allgemeinbildung und vertieften berufsbezogenen Kenntnissen auf ein Fachhochschulstudium vorzubereiten. Dabei werden Erfahrungen der Berufs- und Arbeitswelt, die in einer abgeschlossenen Berufsausbildung erworben werden, mit einbezogen.

Die Stundentafel ist im Flyer dargestellt.

Aufnahme­bedingungen

Aufgenommen werden Bewerber
Mit schulischem Abschluss:

  • mittlerer Bildungsabschluss
    (Fachschulreife, Realschulabschluss, Versetzung in die Klasse 11 eines Gymnasiums G9, Versetzung in die Klasse 10 eines Gymnasiums G8 oder gleichwertigem Bildungsstand)

und beruflichem Abschluss:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung

oder

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis

oder

  • einschlägige mindestens fünfjährige Berufserfahrung

Die Anmeldung zum BKFH erfolgt mittels Anmeldeformular. Zusammen mit den weiteren Bewerbungsunterlagen ist dieses bis zum 1. März einzureichen.