Unternehmen machen Schule

Zwei neue Patenfirmen für die Übungsfirmen

In diesem Schuljahr dürfen sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Übungsfirma  gleich über zwei neue Patenfirmen freuen. Die Berufsfachschule für Wirtschaft (Wirtschaftsschule) wird von der Weleda AG, das Berufskolleg von den Weckelweiler Gemeinschaften unterstützt.

Eine Übungsfirma ist das fiktive Abbild eines Unternehmens und seiner kaufmännischen Abteilungen. So können die Schülerinnen und Schüler als „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ der Übungsfirmen alle Abläufe des täglichen Wirtschaftsgeschehens unter echten Rahmenbedingungen lernen und trainieren. Alle Aktivitäten entsprechen der kaufmännischen Praxis.

Dabei werden wir von unseren Patenfirmen Weleda AG und Weckelweiler Gemeinschaften durch Werksbesichtigungen, Produktschulungen, Patenfirmenerkundungen usw. tatkräftig unterstützt, sodass die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Welt der Patenfirmen sowie die reale Arbeitswelt erhalten. Des Weiteren stellen uns die Patenfirmen ihre Produkte zur Verfügung, die wir dann fiktiv über die Neleda Natur GmbH und WunderWerkstatt GmbH vertreiben.

Die Übungsfirmenarbeit beinhaltet auch Besuche von Messen. Auf der regionalen Messe in Stuttgart stellen wir regelmäßig auch selbst aus. Hier werben wir mit unseren Produkten, verkaufen diese und können neue Kontakte zu anderen Übungsfirmen knüpfen. Hierzu stellen uns die Patenfirmen ebenfalls kostenlose Produktproben und Ansichtsmaterial zur Verfügung.

Für die Schülerinnen und Schüler ist diese andere Art an Unterricht im Rahmen der Übungsfirmenarbeit ein echter Zugewinn an Erfahrungen.