Schüler der W1BM1 erhalten Preise beim Schülerwettbewerb „Gemeinsam in Europa“ 2019/20

Neben den Klassen der Berufsfachschule haben auch die Schüler der Berufsschule, darunter auch die Klasse W1BM1 (Schüler in der Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Büromanagement, 1. Ausbildungsjahr) beim Schülerwettbewerb 2019/2020 „Gemeinsam in Europa – Baden-Württemberg und Ungarn“ des Innenministeriums, des Kultusministeriums und des Hauses der Heimat teilgenommen und zahlreiche Bücherpreise gewonnen. Die Freude hierüber war groß.

Die Urkunden wurden von der Schulleiterin, Karin Wagner im Beisein der des Fachlehrers, Rolf Skalecki an die Schülerinnen und Schüler der Klasse übergeben.

Wir gratulieren den Klassen auf diesem Wege nochmals recht herzlich.