Schüler der Kaufmännischen Schule gewinnen beim Schülerwettbewerb 2015/16 „Gemeinsam in Europa –Baden-Württemberg und Tschechien“

Preisträger SchülerwettbewerbIm Oktober vergangenen Jahres haben Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd am Schülerwettbewerb „Gemeinsam in Europa – Baden-Württemberg und Tschechien“ unter der Leitung von Herrn Studienrat Rolf Skalecki im Fach Gemeinschaftskunde erfolgreich teilgenommen.

Zu gewinnen gab es Büchergutscheine sowie als Hautpreis eine Studienfahrt in die Tschechische Republik. Frau Oberstudiendirektorin Gisela Stephan gratulierte den Gewinnern im Beisein von Herrn Skalecki sowie den Schülern der Klasse 2BFW1-1 und überreichte die Urkunden.
 
Einen Büchergutschein erhielten folgende Schülerinnen und Schüler: Lisa Bühler, W1BM1; Franziska Eisele, W1BM1; Johanna Germer, 2BFW1-1; Tamara Hofer, W3KB1; Rajit Kumar, 2BFW1-1; Lena Maier, W3KB1; Manuel Stelzer, W1KI1 und Ioannis Terpsiadis, 2BFW1-1.
 
Den Hauptpreis gewann Gerorgios Vassiliadis der Klasse 2BFW1-1. Er wird im Juni an einer Preisverleihung des Innenministerium und des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg in Stuttgart teilnehmen und anschließend die Reise in die Tschechische Republik zusammen mit anderen Schülern Baden-Württembergs antreten.
Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern auf diesem Wege nochmals recht herzlich.