Aktuelles

10 tolle Wege zum Abitur

gymnasialtag-2016Zweiter Gymnasialtag am Beruflichen Schulzentrum

Die drei Schulen zeigen ihre Profile zum 50. Geburtstag

„Welche schulischen Möglichkeiten habe ich nach der mittleren Reife?“ Die Antwort auf diese Frage stand im Mittelpunkt des zweiten Gymnasialtags am Beruflichen Schulzentrums Schwäbisch Gmünd. Alle Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen aus dem Einzugsbereich, die kurz vor dem Abschluss stehen, waren eingeladen. Etwa 400 junge Menschen waren gekommen, um ihre individuelle Antwort auf die Frage nach den schulischen Möglichkeiten zu bekommen.

Weiterlesen10 tolle Wege zum Abitur

Führungswechsel im Förderverein der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd

foerderverein

Mit dem neuen Schuljahr 2016/2017 hat sich mit dem Ausscheiden in den Ruhestand von Frau Gisela Stephan als Schulleiterin der Kaufmännischen Schule ein Wechsel in der Zusammensetzung des Vorstandes im Förderverein ergeben.

Auch Herr Rathgeb, Ausbildungsleiter der Bosch Automotive Steering GmbH, als Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd e. V. wollte die Führung dieses Vereins weitergeben.
 
Der Förderverein dankt Frau Stephan und Herrn Rathgeb für Ihre engagierte Arbeit in den letzten Jahren!
 
Den neuen Vorsitz führen Herr Markus Frei, stellvertretendes Vorstandmitglied der Kreissparkasse Ostalb und Frau Wagner als neue Schulleiterin der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein unterstützt seit Jahren erfolgreich schulinterne Schülerprojekte sowie Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen.
 

 

Ein Blick in die eigene Zukunft

img_0222Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 durften ein wenig in ihre Zukunft schauen. Studium oder Berufsausbildung oder beides?

3 Studienbotschafter und 3 Ausbildungsbotschafter erläuterten alles Wissenswerte rund um das Thema Studium und Ausbildung aus erster Hand. Die authentischen Schilderungen über Bewerbungsphasen, Unis, Berufsschulen, betriebliche Praxis, finanzielle Rahmenbedingungen etc. machten Lust auf die Zukunft. Die nahe Zukunft heißt jedoch erfolgreich die Oberstufe absolvieren.

Erfolgsbilanz bei der Aktion gegen Krebs

info-dkms-registrierungsaktion

In den letzten Jahren fanden an unserer Schule zwei große Registrierungsaktionen der DKMS (Deutsche Knochenmarkspende) statt. Aus beiden Aktionen wurden insgesamt 920 Spender registriert, von denen bereits 5 junge Frauen und 15 junge Männer Stammzellen gespendet haben. Durch das Engagement unserer Schule haben 20 Blutkrebspatienten eine Chance auf ein neues Leben erhalten.
 
Im Rahmen der Blutspendenaktionen wurden in jedem Jahr ebenfalls zahlreiche Schüler für die Stammzellenspende registriert.
 
Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und hoffen, bei einer erneuten Aktion gegen Blutkrebs diese Erfolgsbilanz fortzuführen.

„Uns gehört die Zukunft und wir sollten sie auch mitgestalten!“

1-vorsitzender-jugendgemeinderat-berkant-oeztuerk

Mit dieser Überzeugung hat sich Berkant Öztürk, Schüler der Klasse 2BFW2-1 und einer der Schülersprecher der Kaufmännischen Schule bei der Jugendgemeinderatswahl in Schwäbisch Gmünd gegen 8 Mitstreiter durchgesetzt.
 
Er ist nun 1. Vorsitzender des Jugendgemeinderats.
 
Wir gratulieren ihm auf diesem Wege nochmals recht herzlich und freuen uns, dass einer unserer Mitschüler die Interessen der Jugendlichen in Schwäbisch Gmünd vertritt.

 

Meilenstein für eine berufliche Zukunft gesetzt

Abschlussfeier KBS_Alle SAbschlussfeier der Kaufmännischen Berufsschule Schwäbisch Gmünd
 
98 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Berufsschule haben den Grundstein für ihre berufliche Laufbahn gelegt. Vom 09.05. bis 11.05.2016 haben Bankkaufleute, Bürokauf-leute, Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute im Einzelhandel, Kaufleute im Groß- und Außenhandel, Industriekaufleute sowie Verkäufer/innen ihre Prüfungen erfolgreich absolviert.

WeiterlesenMeilenstein für eine berufliche Zukunft gesetzt

28th World Schools Debating Championship 2016 an der KSGD

Homepage Bild Debating WM Logo

Am Freitag, den 22.07.2016 ist die Kaufmännische Schule Schwäbisch Gmünd  Austragungsort für Runde 3 und 4 der Debating Weltmeisterschaft.
Im Zuge dessen dürfen wir die Nationalteams aus Südafrika, Estland, Kuwait und Argentinien bei uns an der Schule begrüßen.
Debating ist Teil des Bildungsplanes des am Wirtschaftsgymnasium unterrichteten Fachs Global Studies.
Bei Fragen oder Interesse einer solchen Debatte beizuwohnen, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung.