Aktuelles

Bewerbungsverfahren Online (BewO)

Anmeldung ab 1. April wieder über das BewO-Verfahren möglich

Die Anmeldung zum Schuljahr 2019/20 erfolgt für das Wirtschaftsgymnasium, das Kaufmännische Berufskolleg I und II sowie das Berufskolleg Fremdsprachen I über ein zentrales Bewerberverfahren – BewO.

Für das BKFH (Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung!) und die 2BFW (zweijährige Berufsfachschule) erfolgt die Anmeldung über die Schule.

Anmeldungen nach dem 1. März 2019 (verspätete Anmeldungen)
sind ab dem 1. April 2019 bis zum 7. Juli 2019 möglich.
Auch für diese Bewerbungen gilt das BewO-Verfahren über:

http://schulen-in-bw.de/bewo

Alle verspäteten Anmeldungen (Anmeldung nach dem 1.März) werden gesondert behandelt. Ihnen kann erst nach der normalen Verteilung (rechtzeitige Anmeldung) noch freie Plätze zugewiesen werden.