Lernort Bauernhof

Schon mal etwas vom Biohof Fauser gehört? Nein?! Dann nichts wie hin!

Schülerinnen und Schüler der 13. Klasse hatten die Gelegenheit, sich im Rahmen des 4-stündigen Biokurses ein umfangreiches Bild zu machen.

Los ging`s mit einem Hofrundgang. Die junge Landwirtin Priscilla Schmeil erklärte uns dabei, welche Anforderungen in Tierhaltung und Ackerbau ein Biobetrieb leisten muss und wir freuten uns mit den Schweinchen über deren Auslauf und die Stroheinstreu.

Beeindruckt waren wir auch vom umfangreichen Maschinenpark, den solch ein Betrieb unterhalten und bedienen muss.

Nach Kühen, Kälbchen, Schweinen und Pferden stand uns Frau Fauser mit Ihrem beeindruckenden Fachwissen rund um „BIO“, Herstellung und Vermarktung Ihrer Produkte, Käuferschicht, etc. bei der Beantwortung unserer Fragen zur Seite.

Rund um ein gelungener Vormittag. Zum Nachmachen dringend empfohlen! Zitat einer Schülerin: „Zum Schluss endlich mal was Sinnvolles.“ Nähere Infos: info@fauser-bioland.de