Kreissparkasse Ostalb zu Besuch im Wirtschaftsgymnasium

Manuela Trinkhaus von der Kreissparkasse Ostalb besuchte die Klasse 12/2 des Wirtschaftsgymnasiums im Profil Finanzmanagement. Der Besuch erfolgte im Rahmen der Bildungspartnerschaft, die zwischen der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd und der Kreissparkasse Ostalb abgeschlossen wurde.

Inhaltlich wurde hierbei neben einer Vorstellung der Kreissparkasse auch die Karrieremöglichkeiten und der Übergang von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf sowie die Verbesserung der Ausbildungs- und Studierfähigkeit der Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt gesetzt. Dies ist vor allem mit Blick auf die nahende Bewerbungsphase der Schülerinnen und Schüler von großer Bedeutung. Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch Fachlehrer Benedikt Harsdorff nutzten aktiv die Möglichkeit im Anschluss an die Veranstaltung unterschiedliche Fragen zum Bankensystem und zur Ausbildung bei der Kreissparkasse zu stellen. 

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an Frau Trinkhaus und alle Beteiligten der Kreissparkasse für die gelungene Organisation und Durchführung der Veranstaltung im Rahmen der Bildungspartnerschaft.