Ehemalige Schüler zeigen Ihre Verbundenheit mit der Kaufmännischen Schule

Zwei ehemalige Schüler des Wirtschaftsgymnasiums (Profil Finanzmanagement) haben am Donnerstag den 7. November 2019 ihrer ehemaligen Schule und ihrem ehemaligen Klassenlehrer Herrn Harsdorff einen Besuch abgestattet.

Dabei haben Sie in den beiden Finanzmanagement-Klassen 12/2 und 13/2 über Ihre Erfahrungen mit dem Abitur und dem Start ins Studium berichtet. Neben alltäglichen Tipps für das Meistern des Schulerfolgs gab es auch spannende Einblicke in das Studentenleben der beiden Universitäten in Konstanz und in Bayreuth. Dabei nutzten die Schülerinnen und Schüler aktiv die Möglichkeit den „ehemaligen“ Schülern unterschiedliche Fragen zu stellen. Ein kreatives Quiz rundete den Besuch letztlich ab.

Der Besuch hat gezeigt, dass viele Ehemalige auch nach Jahren des Abschlusses immernoch eine große Verbundenheit zur Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd pflegen und dass aktuelle Schülerinnen und Schüler von den Erfahrungen und Hilfestellungen der Ehemaligen profitieren können.