BK Fremdsprachen

Die Ausbildung am Kaufmännischen Berufskolleg Fremdsprachen dauert zwei Schuljahre und vermittelt fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse und Fertigkeiten, gleichzeitig wird die Allgemeinbildung vertieft.
Es richtet sich an sprachbegabte Schüler/innen mit mittlerem Bildungsabschluss (Realschule, Werkrealschule, Gemeinschaftsschule Niveau M, Berufsfachschule, Versetzung Gymnasium in die Oberstufe – in Englisch muss mindestens die Note befriedigend  (3,0) nachgewiesen werden).
Neben den allgemeinbildenden und fachtheoretischen Fächern liegen die Schwerpunkte des Bildungsangebotes in der Vermittlung der Fremdsprachen Englisch und Spanisch. Es richtet sich an Schüler/innen, die

  • die Fachhochschulreife erwerben möchten und sich damit zum Studium an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg qualifizieren
  • in einer zweigeteilten schulischen Ausbildung den Beruf des Wirtschaftsassistenten /der Wirtschaftassistentin anstreben (Zusatzunterricht und -prüfung erforderlich)
  • eine kaufmännische und verwaltende Berufsausbildung in fremdsprachlich geprägten Aufgabenfeldern (z. B. Fremdsprachenkorrespondent/in, Außenhandelskaufmann/-kauffrau) aufnehmen möchten.

Informationen:  Service / Termine Berufskollegs