„Uns gehört die Zukunft und wir sollten sie auch mitgestalten!“

1-vorsitzender-jugendgemeinderat-berkant-oeztuerk

Mit dieser Überzeugung hat sich Berkant Öztürk, Schüler der Klasse 2BFW2-1 und einer der Schülersprecher der Kaufmännischen Schule bei der Jugendgemeinderatswahl in Schwäbisch Gmünd gegen 8 Mitstreiter durchgesetzt.
 
Er ist nun 1. Vorsitzender des Jugendgemeinderats.
 
Wir gratulieren ihm auf diesem Wege nochmals recht herzlich und freuen uns, dass einer unserer Mitschüler die Interessen der Jugendlichen in Schwäbisch Gmünd vertritt.

 

Schüler der Kaufmännischen Schule gewinnen beim Schülerwettbewerb 2015/16 „Gemeinsam in Europa –Baden-Württemberg und Tschechien“

Preisträger SchülerwettbewerbIm Oktober vergangenen Jahres haben Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd am Schülerwettbewerb „Gemeinsam in Europa – Baden-Württemberg und Tschechien“ unter der Leitung von Herrn Studienrat Rolf Skalecki im Fach Gemeinschaftskunde erfolgreich teilgenommen.

weiterlesenSchüler der Kaufmännischen Schule gewinnen beim Schülerwettbewerb 2015/16 „Gemeinsam in Europa –Baden-Württemberg und Tschechien“

Menschen auf der Flucht – missio-Truck an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd

Missio-truck

Millionen Menschen fliehen weltweit vor Verfolgung, Menschenrechtsverletzungen, Krieg, Trockenheit, Katastrophen, Perspektivlosigkeit und Hunger. Dennoch ist das Schicksal der Mehrheit von Flüchtlingen weit entfernt vom Alltag der meisten Jugendlichen in Deutschland. Das Ziel ist, Menschen in Deutschland auf das Thema „Flüchtlinge“ aufmerksam zu machen.

weiterlesenMenschen auf der Flucht – missio-Truck an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd

Gründung der Juniorenfirma der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd e. V.

Seit diesem Schuljahr gibt es an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd eine Juniorenfirma. Diese wird derzeit von den folgenden sieben engagierten Schülerinnen und Schülern der Klassen BKI-1 und BKI-2 unter der Leitung von StR Thomas Stark und StR Christian Karg weitestgehend selbständig betrieben: Ahmed Abed, Moritz Kienzle, David Kumar, Maria Mangieri, Maraike Meyer-Muth, Rosario Riggio und Koray Turgut.
 
Juniorenfirma_Bild
Die Juniorenfirma hat täglich in der großen Pause (von 09:45 bis 10:00 Uhr) geöffnet.