Abschlussfeier des BKFH, BKFR II und BK II

Die Abschlussprüfungen des „Berufskollegs „zum Erwerb der Fachhochschulreife“ (BKFH, BKFR II und BK II) sind geschafft!

In diesen Schularten wird den Schülern neben kaufmännischen Bildungsinhalten auch eine breite Allgemeinbildung vermittelt. Ins BK II aufgenommen werden Bewerber mit einem schulischen Abschluss (Mittlere Reife, Fachschulreife oder Versetzungszeugnis in die Klasse 11 eines Gymnasiums); in das BKFH gelangt man nur mit einem beruflichen Abschluss (abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung), ins BKFR mit dem schulischen Abschluss Mittlere Reife. Das BKFR dauert 2 Jahre mit den Fremdsprachen Englisch und Spanisch. Das Ausbildungsziel des einjährigen BKFH, zweijährigen BKFR und BK II ist ein gemeinsames – die Fachhochschulreife. Das BK FH ist berechtigt zum Studium an sämtlichen Fachhochschulen in Deutschland, das BK II und BKFR II in Baden-Württemberg.
 
Viele freudige Gesichter gab es bei der Abschlussfeier, die den entsprechenden Rahmen für die Zeugnisübergabe an die Absolventen bildete. Frau Oberstudiendirektorin Karin Wagner und Herr Studienrat Dominic Arlen gratulierten zusammen mit dem Klassenlehrer Herrn Oberstudienrat Günter Waldenmaier, Frau Studienrätin Katharina Kurz sowie Frau Studienrätin Martina Kolb den 49 Schülerinnen und Schülern zur bestandenen Prüfung. Dies zum Teil mit herausragenden Leistungen.
 
Im Folgenden die Namen der Schülerinnen und Schüler, die erfolgreich die Prüfung zur Fachhochschulreife abgelegt haben:
 
BK II: Yannic Abt; Merve Arslan; Jenny Bulling; Kristina Draguljic; Felix Gerschner (B); Lisa Holderle; Leanie Kientz; Janine Kreuz (B); David Kumar; Felix Mack; Hatice Merdivan; Mareike Meyer-Muth; Vanessa Pradel (B); Rosario Riggio; Manuel Scheffel; Mario Schmid (B); Lisa Stegmeier; Yannick Stempfle; Gina-Maria Zagorac (B); Felix Zinner
 
BKFR II: Luca Baur; Kazim Can Bozkurt; Charlotte Eigenbrod (B); Janis Magdalena Gesto Predan; Caroline Alessia Jarjou; Theresa Nuding; Lea Obradovic; Moritz Proschka; Aylin Süne; Xena Tosto
 
BKFH: Friederike Annamaier (B); Thomas Biz; Stefanie Furhmann; Julian Gebert; Timothe Germer (P); Daniel Grupp; Felix Gütlin; Marleen Hofer; Matthias Kerat (P); Fabian Klenk (P); Philipp Knopp; Christopher Lober; Julia Pfezer; Denise Pflüger; Julia Madeleine Ryba; Johannes Seitzer; Ekrem Tuna; Max Winter
 
Im Rahmen einer Abschlussfeier wurden diesen Schülern die Zeugnisse überreicht. Bis zu einem Notendurchschnitt von 1,7 wurden diese mit einem Preis (P) und bis zu einem Notendurchschnitt von 2,2 mit einer Belobigung (B) ausgezeichnet.
 
Den Preis des Fördervereins „Freunde und Förderer der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd“ in Höhe von 100 € je Schulart als Anerkennung für herausragende Leistungen als Jahrgangsbester des BK FH mit einem Notendurchschnitt von 1,2 erhielt Timothe Germer.
 
Die Kaufmännische Schule gratuliert auf diesem Wege nochmals ihren erfolgreichen Absolventen des BK II, BKFR II und BKFH.