Abitur und Internationales Abitur am Wirtschaftsgymnasium Schwäbisch Gmünd

92 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd haben die Prüfungen zur Allgemeinen Hochschulreife am Wirtschaftsgymnasium bestanden. 23 Schüler haben sogar Internationales Abitur.

Unter dem Vorsitz von Oberstudiendirektor Thomas Gundelsweiler der Albert-Schäffle-Schule Nürtingen fanden vom 28. bis 30. Juni 2017 die mündlichen Abiturprüfungen statt. Im Rahmen der Abiturfeier im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd beglückwünschte die Schulleiterin der Kaufmännischen Schule, Frau Oberstudiendirektorin Karin Wagner die Schülerinnen und Schüler zu ihrem bestandenen Abitur.

Zum wiederholten Mal erhielten 23 Schülerinnen und Schüler neben der allgemeinen Hochschulreife zusätzlich auch das Zeugnis „Internationales Abitur Baden-Württemberg“ überreicht. Bis zu einem Notendurchschnitt von 1,7 wurden diese mit einem Preis und bis zu einem Notendurchschnitt von 2,2 mit einer Belobigung ausgezeichnet.
Peter Hatzenbühler erhielt als Jahrgangsbester mit einem Notendurchschnitt von 1,0 den Preis des Fördervereins der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd.
 
13/1 (Profil International)
Philipp Baur, Dennis Drago Domitrovic, Anton Elsässer, Gabriel Gontscharenko, David Hartmann, Peter Hatzenbühler, Johannes Hirner, Manuel Kühnle, Ilias Milonas Ntemertzis, Louisa Freimeier, Elisabeth Friesen, Sabrina Gräber, Sandra Hirschauer, Anne-Katrin Meyer-Muth, Nadine Mietsch, Katharina Pausch, Sophia Salzmann, Carina Marie Schmidt, Laura Steindl, Alexandra Stolarski, Laura Werner, Anne Madita  Willerding, Emely Winkler
 
13/2 (Profil Wirtschaft)
Lorenz Böttinger, Felix Eickelmann, Johannes Funk, Niels Hieber, Andreas Michael Sachsenmaier, Muhammed Kadir Sarikaya, Emre Yücel, Madelaine Acs, Lea Bläse, Nathalie Jana Elstner, Jessica Gibas, Lea Grimminger, Firdevs Karademir, Sabrina Aida Nador, Anne Ohly, Giulia Schmid, Franziska Tautz, Lamprini Terpsiadou
 
13/3 (Profil Wirtschaft)
Luca  Caputo, Tim Niklas Hägele, Pascal Sven Kukielka, Felice Pavlidis, Tan Polat, Antony-Mario Stipic, Oliver Windmüller, Florian Zimmermann, Zlatija Covrk, Louisa Geiger, Nina Kozlowski, Pia Krakow, Sabrina-Annabel Mielke, Julia Stöhr
 
13/4 (Profil Wirtschaft)
Alexander Gölz, Peter Hecht, Daniel Heizenreider, Laurin Johannes Kienle, Korbinian Klinger, Christian Willy Kolb, Fabian Kolb, Maximilian Köngeter, Veljko Milojkovic, Philipp Propst, Manuel Schoch, Ina Klompmaker, Sarah Körger, Jennifer Reimer, Annika Winkler
 
13/5 (Profil Wirtschaft)
Tim Borcherding, Dominik Bühler, Kristoph Oliver Burek, Yasin Celik, Samuel Duppel, Alexander Eppli, Max Helmli, Mike Ibach, Mücahit Kiraz, Mouhamed Mohamad, Halime Ece Dincel, Elena Fouad, Simela  Gymnopoulou, Ida Hagen, Evelyn Vivien Kies, Pia Lasch, Charis Bianca Neumann, Amanda Jennifer Pilot, Theresa Plechaty, Nicole Pohl, Alicia Praedel, Jennifer Schuller
 
Preise: Peter Hatzenbühler (1,0), Fabian Kolb (1,4)
 
Belobigungen: Johannes Hirner (1,8), Manuel Kühnle (1,8),  Emely Winkler (1,9), Alexander Gölz (1,9), Andreas Sachsenmaier (1,9), Giulia Schmid (1,9), Nils Hieber (2,0), Laurin Kienle (2,1), Oliver Windmüller (2,1), Zlatja Covrk (2,2), Elisabeth Friesen (2,2), Pia Krakow (2,2), Ilias Milonas Ntemertzis (2,2), Alexandra Stolarski (2,2)
 
Sonderpreise: Online-Stipendium e-fellow.net: Peter Hatzenbühler, Fabian Kolb; Preis im Fach Wirtschaft (gestiftet von der Firma Leicht Küchen AG): Peter Hatzenbühler; Preis im Fach Wirtschaft (Südwestmetall): Fabian Kolb; Physik-Preis (Deutsche Physikalische Gesellschaft e. V.): Ilias Milonas Ntemertzis; Geschichte-Preis (Gmünder Geschichtsverein): Felix Eickelmann; Sozialpreis: Tim Borcherding, Elena Fouad; Vorschlag zur Studienstiftung des deutschen Volkes: Peter Hatzenbühler, Andreas Sachsenmaier