Menschen auf der Flucht – missio-Truck an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd

Missio-truck

Millionen Menschen fliehen weltweit vor Verfolgung, Menschenrechtsverletzungen, Krieg, Trockenheit, Katastrophen, Perspektivlosigkeit und Hunger. Dennoch ist das Schicksal der Mehrheit von Flüchtlingen weit entfernt vom Alltag der meisten Jugendlichen in Deutschland. Das Ziel ist, Menschen in Deutschland auf das Thema „Flüchtlinge“ aufmerksam zu machen.

WeiterlesenMenschen auf der Flucht – missio-Truck an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd

Gründung der Juniorenfirma der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd e. V.

Seit diesem Schuljahr gibt es an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd eine Juniorenfirma. Diese wird derzeit von den folgenden sieben engagierten Schülerinnen und Schülern der Klassen BKI-1 und BKI-2 unter der Leitung von StR Thomas Stark und StR Christian Karg weitestgehend selbständig betrieben: Ahmed Abed, Moritz Kienzle, David Kumar, Maria Mangieri, Maraike Meyer-Muth, Rosario Riggio und Koray Turgut.
 
Juniorenfirma_Bild
Die Juniorenfirma hat täglich in der großen Pause (von 09:45 bis 10:00 Uhr) geöffnet.