SMV

SMV – das sind nicht einfach drei Buchstaben, sondern die Möglichkeit, sich als Schüler aktiv an der Gestaltung des Schullebens zu beteiligen.
 
SMV – das ist die „Schülermitverantwortung“
SMV – das sind die „Schüler-Mit-Verantwortung“
 
Wer sind diese „Schüler-Mit-Verantwortung“?
 
Zum einen setzt sich die SMV aus allen jährlich gewählten Klassensprecherinnen und Klassensprechern der Vollzeitklassen der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd zusammen.
Zum anderen gibt es noch die Wahl der Schülersprecher. Diese stehen der SMV vor und vertreten die Schülerschaft bei der Schulkonferenz. Sie werden von den zuvor gewählten Klassensprecherinnen und Klassensprechern bei den SMV-Kennenlerntagen zu Schuljahresbeginn gewählt.
 
Unsere Schülersprecher findest Du hier:
 

 

 
Was macht die „Schülermitverantwortung“?
 
Bei den SMV-Kennenlerntagen und den SMV-Sitzungen während des Schuljahres entwickeln die SMV-Schüler Ideen, wie sie das Schulleben mit Aktivitäten, Aktionen und Projekten bereichern wollen. Bei der Planung und Umsetzung stehen ihnen dabei die beiden Verbindungslehrer zur Seite.