Aktuelles

Schüler erleben Schlittenversuch bei ZF in Alfdorf

Ein mit Messtechnik ausgestatteter Dummy auf einem Schlitten rast mit 50 km/h auf eine Wand.  Lampen leuchten, mehrere Highspeedkameras machen 2 000 Bilder pro Sekunde, Airbags öffnen sich, der Dummy wird nach vorne geschleudert und kommt auf den Airbags, gut gehalten von den Sicherheitsgurten, zum Liegen.
 
Was man sonst nur im Fernsehen sieht, durften die Schüler der Klasse 2 BFW 1/1 bei ZF in Alfdorf im Rahmen einer Betriebsbesichtigung live erleben.
 

weiterlesenSchüler erleben Schlittenversuch bei ZF in Alfdorf

Business im Unterricht – 120 Schüler bei der Übungsfirmen-Messe in Stuttgart

Nach dem Motto „Lernen für die Zukunft – Lernen für das Leben“ werden die Schüler im Unterrichtsfach „Übungsfirma“ praktisch auf das Berufsleben vorbereitet. Die Übungsfirmen „Motomaha GmbH“ und „TriWear GmbH“ besuchten die regionale Übungsfirmenmesse im Haus der Wirtschaft in Stuttgart.
 

weiterlesenBusiness im Unterricht – 120 Schüler bei der Übungsfirmen-Messe in Stuttgart

Gmünder Stadtlauf 2018: Wir waren dabei!

Wenn ausgepumpte aber glückliche Schüler von ihren Lehrern in der Schwerzerallee mit Applaus und „High Five“ empfangen werden, dann ist wieder Gmünder Stadtlauf.
 
Seit Jahren sind wir als Kaufmännische Schule stets mit einer der größten Mannschaften bei diesem Gmünder Event dabei. Dieses Jahr starteten wir mit 77 Schülern und mussten damit den Sonderpreis der teilnahmestärksten Mannschaft ganz knapp geschlagen dem Gymnasium Friedrich II. aus Lorch überlassen. Diese waren mit 78 Läufer vertreten.
 

weiterlesenGmünder Stadtlauf 2018: Wir waren dabei!

„Hay, good Scottish weather, the rain comes slightly from the side.”

Mit diesem schottischen Sprichwort oder so ähnlich könnte man die Studienreise der Eingangsklasse des Wirtschaftsgymnasiums im Profil Internationale Wirtschaft nach Schottland kurz und knapp zusammenfassen. Doch damit würde man der Reise nicht gerecht werden – denn das Wetter in Schottland zeigte sich von seiner typisch vielseitigen Seite.

2. Platz beim Planspiel Börse geholt

Auch in diesem Jahr nahm die Kaufmännische Schule Schwäbisch Gmünd, unter der Leitung der Lehrer Axel Walther und Benedikt Harsdorff, am Planspiel Börse teil. Hierbei heißt es „Learning by doing“, denn der simulierte Wertpapierhandel vertieft auf spielerische Art wirtschaftliche Grundkenntnisse und vermittelt so Börsenwissen. Außerdem fördert der zehnwöchige Wettbewerb neben Teamwork auch den Blick über den Tellerrand.