Erasmus+ am Wirtschaftsgymnasium

Teilnehmende Schuelerinnen und Schueler
Teilnehmende Schuelerinnen und Schueler
Das Wirtschaftsgymnasium der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd erhielt von der Europäischen Kommission die Zusage zu einem Erasmus+ Projekt. Im Rahmen dieses europäischen Projektes kooperiert das Wirtschaftsgymnasium gemeinsam mit insgesamt drei Partnerschulen in Spanien, Finnland und Polen.

Die Arbeiten an dem dreijährigen Projekt mit dem Titel  „The economic crisis in Europe: global and local consequences, future perspectives and self-employment.“ („Die Wirtschaftskrise in Europa: globale und lokale Auswirkungen, Zukunftsperspektiven und Selbstständigkeit“) sind in vollem Gange. Im Rahmen einer AG bzw. eines Seminarkurses beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler passend zum Profil der Schule mit der Krise, die Europa nachhaltig geprägt hat.

Über den Verlauf und die Ergebnisse des Projektes kann man sich auf der Projekthomepage http://www.econoerasmus.com/ informieren.

Die ersten Schritte des Projektes beschäftigten sich damit, dass die Länder ihre jeweiligen Regionen, Heimatstädte und Schulen auf der Projekthomepage vorstellten. Desweiteren setzten sich die Jugendlichen mit den Klischees gegenüber den anderen Nationen auseinander und erstellten Powerpoint Präsentation zu der wirtschaftlichen Situation sowie den demokratischen Institutionen ihres jeweiligen Landes.

Die koordinierende Schule befindet sich in Cáceres in Spanien. Der inhaltliche Austausch in englischer Sprache findet hierbei nicht nur über die erwähnte Homepage und einen Blog, sondern auch im Rahmen von Besuchen in den jeweiligen Partnerländern statt. Das erste Treffen in Cáceres fand bereits im Februar diesen Jahres statt.

Beteuendes Lehrerteam
Betreuendes Lehrerteam

 

Das Wirtschaftsgymnasium wird im Oktober 2015 das nächste transnationale Treffen ausrichten, bei dem die Partnerschulen in Schwäbisch Gmünd zu Gast sein werden. Die Arbeitsgruppe freut sich bereits auf die weitere Erasmus+ Projektarbeit mit den neugewonnenen europäischen Freunden.

 

 

 

Erasmus+ Logo Berufsschule + WG