Übungsfirmen

Motomaha GmbH und TriWear GmbH
 
Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Wirtschaft (Motomaha GmbH) und des
Berufskollegs I (TriWear GmbH) haben die Gelegenheit in einer Übungsfirma mitzuarbeiten. Einen Tag in der Woche übernehmen sie die Rolle von Mitarbeitern in einem kaufmännischen Betrieb und erstellen zum Beispiel Verkaufsunterlagen, holen Angebote ein, wickeln Bestellungen ab, verwalten die Finanzen und treffen betriebwirtschaftliche Entscheidungen. Teamarbeit, Eigenverantwortung und Selbständigkeit stehen im Vordergrund.
 
Übungsfirmen sind fiktive Firmen, die aber wie tatsächlich existierende Unternehmen agieren. Waren, Dienstleistungen und Geld sind nicht real vorhanden, doch alle kaufmännischen Tätigkeiten werden tatsächlich durchgeführt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lernen durch praktisches Handeln kaufmännische Grundtätigkeiten und zielorientiertes Handeln.
 
Logo_TV