Einjähriges BK zum Erwerb der Fachhochschulreife

Das einjährige zur Fachhochschulreife führende Berufskolleg (BKFH)

Die Ausbildung am einjährigen Berufskolleg (FH) soll aufbauend auf dem mittleren Bildungsabschluss und einer abgeschlossenen Berufsausbildung durch vertieften allgemein bildenden und fachtheoretischen Unterricht zum Studium an einer Fachhochschule qualifizieren.

Die Ausbildung dauert im Vollzeitunterricht ein Schuljahr und endet mit einer Abschlussprüfung, durch deren Bestehen die Fachhochschulreife erworben wird.

Diese berechtigt zum Studium an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften (= Fachhochschule) in Baden-Württemberg. 

Informationsveranstaltung: Service / Termine Berufskollegs