Schüler der KBS erfolgreich beim Schülerwettbewerb

Auch die Klasse W3BM1 (Kaufleute für Büromanagement, 3. Ausbildungsjahr) gewann beim Schülerwettbewerb 2017/2018 „Deutsch-polnische Begegnungen: Das Land Baden-Württemberg und die Woiwodschaft Lodz“ des Innenministeriums, des Kultusministeriums und des Hauses der Heimat einen Geldpreis in Höhe von 150 €.

Einzelpreise als Büchergutschein erhielten: Elena Bareiß, Annika Sophie Seebäck (W1BM1); Luca Baur, Robert Chiulli und Manuel Hägele (W1KI2W); Yannik Marx, Nadine Neska (W2BM1).

Auch hier erfolgte die Übergabe der Urkunden durch die Schulleiterin, Karin Wagner im Beisein des Fachlehrers Rolf Skalecki.