#Moin, moin! #Elfer trotzen der steifen Brise!

Im Rahmen der diesjährigen Studienfahrt der Eingangsklasse des Wirtschafsgymnasiums machten sich 27 Schülerinnen und Schüler der Klasse 11-4 unter der Leitung von Frau Faustmann und Herrn Karg in den Norden Deutschlands auf, um die Hansestadt unter dem Motto „Hanse – Handel – Hafen“ näher kennen zu lernen.
 

Auf dem Programm standen neben der obligatorischen Stadtführung und einer Hafenrundfahrt unter anderem ein Besuch des NDR, der Speicherstadt, des Hamburg Dungeon, des Chocoversum und der Kläranlage der Stadt Hamburg. Vor allem letztgenannter Programmpunkt ist vielen Schülerinnen und Schülern wohl nachdrücklich in Erinnerung geblieben. Am letzten Tag unseres Aufenthalts erfuhr die Klasse in einem sehr interessanten Rundgang über das Projekt „Hafen City“ wie Nachhaltigkeit im Städtebau erreicht werden kann.

Zu allen Programmpunkten präsentierten die Schülerinnen und Schüler vor Ort Fakten und Wissenswertes und trugen so aktiv zur Studienfahrt bei.
 
In der Freizeit stand vor allem das Leben in einer Metropole im Vordergrund. So hatten die Schülerinnen und Schüler Zeit für Shopping, nächtliche Besuche der Elbphilharmonie und des Musicals „König der Löwen“.
 
Alles in allem war es eine wirklich gelungene Ausfahrt! Vielen Dank Euch dafür!
B.Faustmann/ C. Karg